Skip to main content

Kreditbedingungen

Alter: Für die Aufnahme eines Kredits müssen Sie volljährig sein.Wohnsitz: Um für einen Kredit ohne Schufa in Frage zu kommen, müssen Sie einen festen Wohnsitz in Deutschland haben.
Arbeitsverhältnis: In den allermeisten Fällen wird ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorausgesetzt.Girokonto: Es ist sehr vorteilhaft, wenn zum Zeitpunkt der Antragsstellung bereits ein Girokonto zur Abwicklung des Kredits vorhanden ist.
Privatinsolvenz: Auf keinen Fall darf sich ein Antragsteller/eine Antragstellerin in einer Privatinsolvenz befinden.Eidesstattliche Versicherung: Es darf keine Eidesstattliche Versicherung abgegeben worden sein.

Sie benötigen einen Kredit? Dann haben Sie sicherlich bereits darüber nachgedacht zur Hausbank zu gehen und dort einfach nach einem Kredit zu fragen. Nun das kann sehr einfach sein, es kann aber durchaus auch sehr schwer werden. Die Bank kann Ihnen gut gestimmt sein und einen Kredit beantragen, die Bank kann Ihnen aber auch eine Absage erteilen.

Füllen Sie dieses Kredit-Formular aus und bekommen Sie einen Kredit trotz negativer Schufa

Jetzt Kredit trotz Schufa kostenlos beantragen!

Kreditanfrage kostenlos starten

Warum erteilen Banken eigentlich Absagen bei Kreditanfragen?

Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben, denn jede Bank geht bei der Kreditvergabe etwas Bedingungen um einen Kredit aufzunehmenanders vor. Zum einem kann man bei einer Bank sehr schnell einen Kredit bekommen, das geht vor allem dann, wenn man die Bedingungen für den Kredit ohne Umwege erfüllt. Nun kann es aber auch sehr schwer sein den Kredit zu bekommen. Das passiert aber nur, wenn die Bedingungen nicht genau passen oder wenn man zu einer bestimmten Personengruppe zählt. Vor allem Studenten, Schüler, Personen mit befristeten Arbeitsverträgen, Rentner und Personen ohne einen Job sind bei Banken nur ungern gesehene Kreditempfänger. Damit auch Sie wissen auf welche Bedingungen Sie sich bei der Kreditbeantragung gefasst machen müssen, haben wir diese gleich einmal für Sie mit einem Experten für Kreditrecht zusammengetragen. Zusätzlich möchten wir Ihnen noch eine weitere Möglichkeit aufzeigen an einen Kredit zu gelangen, wenn Ihre Bank Sie abgelehnt hat, dass sich Ihr Traum doch noch erfüllt.

Diese Voraussetzungen muss jeder bei einem Kredit erfüllen

Die Voraussetzungen, oder besser gesagt die Bedingungen, die jede Bank besitzt, sind sehr unterschiedlich und können bereits bei einem Vergleich der einzelnen Angebote ausgelotet werden. Die Banken setzen bei allen Kreditnehmern eine gute Kreditwürdigkeit, das entsprechende Alter und Voraussetzungen erfüllt?natürlich ein Beschäftigungsverhältnis voraus. Zusätzlich muss jeder Kreditnehmer einen deutschen Wohnsitz nachweisen können. Optimal wäre es natürlich noch, wenn bereits das Girokonto oder das Sparkonto bei der entsprechenden Bank vorliegen würde. Neben diesen Bedingungen, welche wir gleich noch genauer beleuchten, gibt es zwei Merkmale die kein Antragsteller besitzen darf. Sie dürfen auf keinen Fall in der Insolvenz sein und natürlich dürfen Sie auch keine eidesstattliche Versicherung (EV) abgegeben haben. Sollten diese beiden Bedingungen nicht erfüllt werden, brauchen Sie erst gar keinen Kreditantrag stellen, da die Aussicht der Bewilligung gegen 0 geht.

Beleuchten wir nun die Bedingungen etwas genauer. Grundlegend kann jeder, der diese Bedingungen erfüllt, einen Kredit beantragen. Selbst ein Schüler kann das, wenn er die Geschäftsfähigkeit erreicht hat. Diese hat man aber erst mit einem Alter von 18 Jahren erreicht. Demnach kann niemand einen Kredit beantragen, wenn er unter 18 ist. Hier gibt es auch keine Ausnahmen. Neben dem Alter ist das Einkommen ein riesen Faktor, der nicht unterschätzt werden sollte. Dieses kann unter Umständen für einen Kredit in der gewünschten Höhe nicht ausreichen. Banken, legen bei bestimmten Kreditsummen ein Einkommen als Mindestgrenze fest. Kann man dieses nicht vorweisen, erhält man den Kredit auch nicht. Hier hilft es jedoch mit der Bank zu sprechen, da dann oftmals ein kleinerer Kredit oder ein Kredit mit mehr Laufzeit genehmigt werden kann.

Die Schufa als seidener Faden bei der Kreditvergabe

Kommen wir nun einmal zur Schufa. Dieses Unternehmen und deren Auskünfte sind der Dreh- und Was ist die Schufa?Angelpunkt mit dem ein Kreditantrag fällt oder angenommen werden kann. Die Schufa ist dafür bekannt Daten jeder Person zu sammeln und diese, ob nun negativ oder positiv, auszuwerten und zu einem Score zusammenzutragen. Dieser wird auf Nachfrage der Bank zugestellt. Anhand dieser Zahl, wird dann die Kreditwürdigkeit eingeschätzt. Möchte man nun einen Kredit haben, sollte der entsprechend Score eine höhere Zahl ergeben. Wie gelangt man an einen hohen Score? Die perfekte, jedoch eigentlich nur theoretisch erreichbare Kreditwürdigkeit, wird mit einen Basisscore von 100 erreicht. Um diesen zu erhalten, darf man nur positive Fakten bei der Schufa besitzen. Zu den positiven Fakten gehört ein langjähriges Bankkonto und bezahlte Kredite.

Einmal negativ in der Schufa – wie gelangt man heraus?

Aus der Schufa gelangt man nie, weil diese bereits nach der ersten Kontoeröffnung die Daten von der Bank erhält. Nun muss die Schufa keine schlechte Einrichtung sein. Man sollte jedoch als Nutzer darauf achten wirklich keine Schulden zu besitzen und auch nicht zu viele Kredite auf einmal laufen zu lassen. Ist man bereits durch negative Faktoren in der Schufa aufgefallen, beispielsweise durch nicht oder zu spät bezahlte Schulden, dann ist die Schufa nur durch den Ausgleich der Schulden zu bereinigen. Auf unserer Seite finden Sie dazu weitere Anhaltspunkte und Informationen.

Mein Kredit wird nicht bewilligt! Was nun?

Sollte der Kredit durch das Nichterfüllen der Bedingungen nicht Ende Schufa, Start Kreditbewilligt werden, dann können Sie sich an einen Kredit ohne Schufa wenden. Ein Kredit ohne Schufa ist ebenso wie ein normaler Kredit zu beantragen, kann aber ohne die Einmischung der Schufa Auskünfte bewilligt wird. Der Kredit ohne Schufa steht jedem Verbraucher zur Verfügung. Dabei ist das Einkommen zum größten Teil egal, ebenso wie die finanzielle Lage des Kreditnehmers. Es gibt aber auch hier einige Bedingungen, die erfüllt werden müssen und die sich mit einem normalen Kredit gleichsetzen.

Diese Bedingungen gelten bei einem Kredit ohne Schufa

Der Kredit ohne Schufa ist reizvoll, wenn nicht sogar eine Verlockung. Gerade wenn man bei der eigenen Hausbank eine Absage bekommen hat. Nun benötigt man aber auch für den Kredit ohne Schufa Bedingungen, welche strikt eingehalten werden müssen. Diese beziehen sich auf das Alter, den Wohnsitz, die EV und die Insolvenz. Natürlich dürfen weder eine EV noch eine Insolvenz vorhanden sein. Ansonsten hat keiner der Kredite ohne Schufa weitere Bedingungen.

Wie funktioniert die Vergabe eines Kredits ohne Schufa?

Um einen Kredit ohne Schufa zu bekommen, stehen Ihnen der Privatkredit, also die Vergabe von privat zu privat, zur Verfügung und die Kreditanfrage bei einem Kreditvermittler oder einen Onlinebank. Um einem Kredit zu bekommen muss eine Anfrage bzw. ein Antrag gestellt werden. Dieser wird natürlich geprüft, aber ohne die Schufa. Das ist für Sie natürlich ein Vorteil. Zusätzlich verzichten die Banken oder die Privatanleger darauf die Kreditanfrage an die Schufa weiterzugeben. Auch das kann im späteren Verlauf ein Vorteil sein, da eine Vielzahl an abgelehnten Kreditaufnahmen einen schlechten Eindruck bei anderen Banken hinterlässt. Nun sollten Sie aber bedenken, dass die Kredite ohne Schufa wesentlich geringer ausfallen als bei einer Bank. Das Kreditlimit liegt bei 5000 Euro. Zusätzlich ist zu bedenken, dass die monatlichen Zinsen etwas höher sein können. Vergleichen Sie also bevor Sie handeln, da die Unterschiede wirklich sehr groß ausfallen. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Seite.

 

Jetzt Kredit trotz Schufa kostenlos beantragen!

Kreditanfrage kostenlos starten

 

Jetzt Kredit trotz Schufa beantragen!