Skip to main content

Ab wann steht ein Kredit in der Schufa?

Ab wann steht ein Kredit in der Schufa?Jeder Kredit, den ein Kreditinstitut als Geschäftspartner der Schufa vergibt, wird in die Schufa eingetragen. Das betrifft alle Kredite, die von den Banken und Sparkassen als Filialunternehmen vor Ort, von den Direktbanken, sowie von den meisten deutschen Onlinebanken vergeben werden. Nur wenige deutsche, sowie die ausländischen Onlinebanken bieten Kredite ohne Schufa an.

Wann wird eine Schufa-Auskunft eingeholt?

Einen Kredit trotz negativer Schufa zu bekommen ist bei all denjenigen Kreditinstituten nahezu ausgeschlossen, die mit der privaten Wirtschaftsauskunftei Schufa zusammenarbeiten. Zur Kreditprüfung wird die Bonität anhand des Schufa-Score bewertet. Dazu wird, wie es heißt, die Schufa heran gezogen. Der Kreditsuchende unterzeichnet die Schufa-Klausel und gibt damit die Zustimmung, dass seine persönliche Schufa eingesehen werden darf. Dort sind auch Negativeintragungen wie Zahlungsprobleme vermerkt. Die wertet der Kreditgeber als deutlichen Hinweis darauf, dass der Antragsteller unzuverlässig und nicht kreditwürdig ist. Das Kreditausallrisiko ist dementsprechend hoch, was zur Kreditablehnung führt.

Welche Möglichkeiten gibt es bei negativer Schufa?

Ausgesprochen gute Aussichten auf einen Kredit trotz negativer Schufa bestehen bei ausgewählten Onlinebanken. Sie verzichten ganz bewusst auf die Schufa. Anstelle des Schufa-Score bewerten sie die Bonität anhand einer Selbstauskunft sowie der Einnahme-/Ausgabesituation des Antragstellers. Auf die Eintragung des bewilligten Kredites in die Schufa wird verzichtet. Er bleibt diskret, niemand erfährt etwas von der Kreditaufnahme. Der Schufa-Score wird davon nicht beeinflusst; denn der kann nur das berechnen und bewerten, was in der Schufa eingetragen ist.

Ist das Risiko bei Krediten ohne Schufa erhöht?

Der Kredit trotz negativer Schufa bei einer Onlinebank ist Auch onhe Schufa-Auskunf bieten ausgewählte Insitute Sicherheitebenso sicher und risikolos wie ein Kredit mit Schufa. Es ist ein bonitätsabhängiger Kredit in Höhe von einigen tausend Euro. Der Effektivzinssatz richtet sich nach der Bonität des Kreditsuchenden anhand seines Einkommens und den monatlichen Ausgaben. Der Zinssatz kann, er muss aber nicht zwangsläufig höher sein als bei einem Kredit von der Hausbank am Ort. Der Verbraucher hat also auch mit negativer Schufa durchaus die Möglichkeit, einen Kredit im Internet aufzunehmen, ohne dass der in die Schufa eingetragen wird.

Wenn wir Ihre Frage „Ab wann steht ein Kredit in der Schufa?“ zu Ihrer Zufriedenheit beantworten konnten, dann schauen Sie sich doch gern noch weiter auf unserer informativen Homepage um.

Jetzt Kredit trotz Schufa kostenlos beantragen!

Kreditanfrage kostenlos starten

Jetzt Kredit trotz Schufa beantragen!